FRED

„Kaffee ist viel mehr für mich als nur ein Getränk. Kaffee ist Teil meiner

portugiesischen Kultur: ein Grund, 

um Freunde zu treffen, zu verweilen 

oder sich einfach Zeit für sich selbst zu nehmen.“ 

Hey, ich bin Frederico oder einfach Fred. Ich komme ursprünglich aus Portugal, lebe nun aber schon sechs Jahre in Deutschland. Warum ich nach Deutschland gekommen bin? Für die Liebe! Meine Frau und ich haben uns während des Studiums kennengelernt. Da sie aus Litauen stammt und wir keine Fernbeziehung führen wollten, haben wir uns mit Deutschland auf einen Wohnort „in the middle“ geeinigt. Und es nicht bereut! In der Gastronomie arbeite ich gefühlt schon eine Ewigkeit. Meine Leidenschaft zum Kaffee habe ich aber erst so richtig in Deutschland entdeckt. Besonders fasziniert hat mich schon immer, welche Kreativität ich beispielsweise in der Latte Art ausleben kann. Und natürlich der Kontakt mit den Kunden: Kaffee ist mehr als nur Geselligkeit, Kaffee ist für mich mein „Zuhause“.  

WARUM ICH EIN TEIL VON SIMON&BEARNS BIN?

Als Barista habe ich schon einige Stationen hinter mir. Über meinen Job lernte ich Victor kennen und wir haben uns auf Anhieb verstanden. Deshalb habe ich auch nicht lange gezögert, als Simon und Victor mich fragten, ob ich Teil ihres Teams werden möchte.  Ich verfolge die Entwicklung von SIMON&BEARNS schon von Anfang an und finde es faszinierend und bemerkenswert, mit wie viel Herzblut und Hingabe die beiden SIMON&BEARNS zu dem gemacht haben, was es ist.  

Victor über FRED

Fred und ich sind mittlerweile seit über 5 Jahren befreundet. Er ergänzt unser Team perfekt und liebt seine Aufgaben als Barista. Das spüren nicht nur wir, sondern natürlich auch die Kunden. Fred gibt den Kaffees mit seinen Fähigkeiten den letzten Schliff, bevor unsere Kunden sie bei uns im Café genießen können. Zudem ist es sehr wertvoll für uns, einen weiteren Experten im Team zu haben, der mit uns die Röstungen entwickelt und seine langjährige Erfahrung in unsere Arbeit in der Rösterei einfließen lässt.